*  *  *  150 Jahre Dorfschulhaus  *  *  *

Projekttage und Fest, 12. - 14. Juni 2017

An den Morgen vom 12. - 14. Juni arbeiteten alle Kinder der Schulhäuser Dorf, Grossfeld und des Kindergartens Fenkern in verschiedenen Ateliers und bereiteten das grosse Geburtstagsfest für das Dorfschulhaus vor. Punkt 16.30 Uhr am Mittwoch begann die Geburtstagsparty: Orchester und Schülerchor spielten auf, Ansprachen wurden gehalten und die Kinder präsentierten stolz ihre Kunststücke und Arbeiten aus den Ateliers. Um die 650 Gäste feierten mit. Mit den folgenden Bildern präsentieren wir euch einen kleinen Ausschnitt aus unseren Ateliersgruppen und vom grandiosen Fest - viel Spass!

Download
D.O.R.F.
D.O.R.F.pdf
Adobe Acrobat Dokument 99.3 KB

Unser Dorfschulhauslied zum 150jährigen Jubiläum... zum Mitsingen :-o


Herbstwanderung, 4. September 2014
... und alle sind gut angekommen und haben einen herrlichen Herbsttag auf der Krienseregg genossen.


Dorfschulhaus Variété, 27. Juni 2014

Hier einige Eindrücke aus unserem Abschluss-Variété


Herbstwanderung, 23. September 2013

Start im Nebel, Ankunft auf Krienseregg in der Sonne - Ein herrlicher Tag mit vielen Erlebnissen.


Dorfschulhaus-Apéro, Freitag, 26. Oktober 2012


Herbstwanderung, Dienstag, 25. September 2012

Zwischen 8.15 und 9.30 zogen wir vom Dorfschulhaus klassenweise los Richtung Krienseregg. Mit Bähnli oder zu Fuss begaben wir uns auf den Weg und trafen uns um 11 Uhr auf dem grossen Spielplatz. Ein herrlicher und milder Herbsttag begleitete uns und wir genossen den Ausflug, das Bräteln, Spielen, Rumrennen, Verstecken...


Variété 2012

Eindrücke von unserem Dorfschuelhuus-Zirkus-Variété 2012.

(Die Aufnahmen enstanden bei der Hauptprobe am Freitagmorgen und bei den Aufführungen am Freitagabend)


Sommerwaldmorgen 2012

Dienstag, 19. Juni 2012

Diesmal war uns das Wetterglück besser gesinnt: Bei schönem Sommerwetter fuhren wir alle gemeinsam mit dem Postauto auf den Sonnenberg. Da begaben wir uns mit 7 Märchenstationen durch den Wald auf den Weg zur Wolfsschlucht. Wer Lust hatte, durfte barfuss über den feuchten Waldboden spazieren. Zurück über die Chrüzhöchi legten wir eine Spiel- und Znünipause ein, bevor's dann wieder runter "ins Tal" ging.


Besuch von der Gallizunft, 29.5.2012

Als Dankeschön für die Laternen und den Laternliumzug am 8. Dezember besuchte uns am Dienstagmorgen das Gallipaar Samuele und Beatrice Donatelli mit Gefolge. Die 4. Klasse Roggern von Peter Koch und die 4. Klasse Dorf von Marco Francioni empfingen die Gäste mit einem bunten Programm: Lieder, Mundharmonika, Tanz, Gedichte, Artisten, Überraschungen... Die Gäste zeigten uns mit einer gekonnten Geisselklöpfeinlage, einer "spektakulären Brandlöschdemonstartion", Bollywoodmittanzen so wie vielen interessanten Informationen rund um die Gallizunft Kriens ihr Können (und ihren Humor)... und zum Abschluss wurden wir mit einem leckeren Züni überrascht - ganz herzlichen Dank!!


Zirkus im Mehrzwecksaal Zunacher, 9. Mai 2012

Krienser Kulturtage mit dem Zirkus Dorf im Mehrzwecksaal des Zunacher.

In einem bis zum letzten Platz gefüllten Saal konnten wir einen Ausschnitt unseres Variétéprogramms aufführen. Bunte Darbietungen, Tänze, Artisten und Akrobaten erfreuten jung und alt.


Frühlingswaldmorgen 2012

Donnerstag, 5. April 2012

"Der April macht was er will" - das haben wir heute selber erfahren. Es begann immer mehr zu regnen, es war kühl und feucht. Das Osternestlisuchen haben wir im nassen Wald durchgeführt. Trotz launischem Wetter gab es da und dort fröhliche Gesichter, kleine Abenteuer und viel zu entdecken...


Weihnachtsateliers 2011

Dienstag, 13. und Freitag, 16. Dezember arbeiten die Kinder in verschiedenen Ateliers. Das Angebot reicht vom Laternlibasteln über Guetzlibacken, zur Märlistunde und andere mehr.


Goldig Zwick 2011

Geisslechlöpfwettbewerb am Dienstag, 6. Dezember 2011

mit den Schulhäusern Grossfeld und Dorf.


Waldprojekt Herbst 2011

Mittwochmorgen, 28. September 2011


Variété 2011

Hier einige Aufnahmen von unserem Dorfschulhaus-Variété.
(Die meisten Aufnahmen entstanden bei den Proben am Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen, 30.6./1.7.2011)


Dorfmärt 2011, Mittwochmorgen, 22.6.2011


Waldprojekt "Sommer", Freitag, 10. Juni 2011

Das Wetterglück war uns gut gesinnt. Nach einer kühlen, verregneten Woche konnten wir unseren Sommermorgen bei schönstem Sommerwetter in Angriff nehmen. Die Temperaturen am Morgen war zwar noch kühl, doch die Stimmung um so heisser... Mit dem Bähnli ging's auf den Sonnenberg, von wo aus wir gruppenweise den Vita Parcours absolvierten. Nach einer gemütlichen Pause auf dem Spielplatz sangen wir unser Sommerlied und schon bald mussten wir uns wieder auf den Heimweg machen. In den Ohren hallt es immer noch nach: "Wenn de Sommer chunnt..."

Download
"Wenn de Sommer chunnt" Playback
Wenn de Sommer chunnt.mp3
MP3 Audio Datei 2.6 MB
Download
"Wenn de Sommer chunnt" Textblatt für Download
Wenn de Sommer chunnt - Text.pdf
Adobe Acrobat Dokument 281.1 KB

Waldprojekt "Frühling", Donnerstag, 14. April 2011

Am Donnerstagmorgen, 14. April zogen wir los in den Schachenwald...

Download
Die Blumen tanzen Rock'n'Roll Playback
Die Blumen tanzen Rock'n'Roll.mp3
MP3 Audio Datei 2.0 MB
Download
Lied mit Text und Noten
Die Blumen tanzen Rock'n'Roll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 265.5 KB

Besuch von Miss Schweiz und OceanCare, 15.2.2011

Dienstagmorgen, 15. Februar 2011 besucht Kerstin Cook und OceanCare die 3. und 5. Klässler unseres Schulhauses. Für einmal steht die schöne Miss Schweiz nicht im Blitzlicht, sondern vor zwei Schulklassen. Zusammen mit OceanCare erzählt sie über Wale und Delfine und dass diese Tiere dringend geschützt und in Freiheit leben sollten.
Mit grosser Geduld verteilt Kerstin Cook anschliessend Autogramme auf Karten, Agenden, Arme...

Die Begeisterung der Kinder über den prominenten Schulbesuch ist sehr gross. Hoffen wir, dass die Botschaft über den Schutz der Wale und Delfine noch lange in den Köpfen bleiben wird.

 

Bericht von Tele 1 am 15.2.2011 über den Besuch von Kerstin Cook und OceanCare


Waldprojekt "Winter", Mittwoch, 22. Dezember 2010

An einem freundlichen Wintermorgen zogen wir klassenweise bis zum Schulhaus Gabeldingen. Von da gings gemeinsam weiter in den Gigeliwald, wo wir uns am Feuer und bei feinem Schlangenbrot stärkten. Zaghaft zeigte sich die Sonne und begleitete uns durch den Morgen. In Gruppen machten wir verschiedene Spiele und zum Schluss sangen wir unser Winterlied "Es schneit". Bevor wir uns dann auf den Heimweg machten, konnten sich alle noch auf der Sonnenbergwiese austoben.

Download
Es schneit (Textblatt zum Lied)
Es schneit (Text).pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.9 KB
Download
Es schneit (Playback zum Lied)
Es schneit.mp3
MP3 Audio Datei 2.3 MB

Dorfschulhausapéro 5.11.10 - Rückblick

Herzlichen Dank allen Besuchern! Besondern Dank geht an alle Eltern, die mit ihren feinen Köstlichkeiten zu einem gelungenen Dorfschulhausapéro beigetragen haben!