Kultur im Zentrum ist ein Langzeit-Projekt der Zentrumsschulhäuser Kriens.

 

Alle Lernenden von Kindergarten bis 6. Klasse sind daran beteiligt und bringen sich mit vielen kreativen Ideen und ihren individuellen Stärken ein. Jede Woche schaffen wir im Rahmen des Unterrichts an einem gemeinsamen Halbtag Raum für vielfältige Aktivitäten in den Bereichen Theater, Tanz und Musik mit Chor und Instrumentalspiel.

 

Gemeinsam sind wir stark – das erleben wir besonders beim klassen- und stufenübergreifenden Arbeiten. Vielfalt ist ein Gewinn für unsere Gemeinschaft – viele Kulturen kommen in unserer Schule zusammen und schaffen eine fröhliche, kreative und kooperative Schulkultur.

 

 

Bunterwegs – unter diesem Jahresmotto sind wir im Schuljahr 17/18 in unser Projekt gestartet.
Wir freuen uns darauf, im Frühling  unsere Türen für interessierte Besucher zu öffnen!